code2design

Michael Schmidt

code2design

Rollator Designstudie

Das Designteam um Michael Schmidt hat sich beim Gestalten eines Rollators vom Möbeldesign inspi­rieren lassen. Um einen Rollator zu entwerfen der so stilsicher wie ein Luxuslabel-Accessoire wirkt, wird Leder, ein Rahmen aus Formholz und hydroverformtes Metallrohr eingesetzt.

„Wir kommen oft zu überraschenden und innovativen Lösungen, indem wir einen Transfer herstellen.“ Als Stauraumlösung kommt statt es üblichen Metall­korbs eine Ledertasche zum Einsatz, die die Ausstrahlung des Produktes vollkommen verän­dert und so Begehrlichkeiten erweckt.